Drucken PDF

Mit alten Dingen abschließen, Ziele erreichen,

neue Wege gehen

   Krisen meistern, zur Ruhe kommen, 

    Grenzen setzen, loslassen was unglücklich macht,

       mehr Selbstwertgefühl entwicklen...

                                            alt

Ich lade Sie hier ein, sich hier einen Überblick über die Methodik meiner Arbeit zu verschaffen:

Gesprächstherapie nach C. Rogers

Der klientenzentrierten Gesprächstherapie liegt die Überzeugung zugrunde, dass jeder Mensch die Fähigkeit in sich trägt, sich konstruktiv zu entfalten und zu entwickeln. Mit Hilfe der klientenzentrierten Gesprächsführung nach C. Rogers wird die eigene innere Kraft, welche für unsere Selbstentwicklung enorm wichtig ist, im Miteinander des therapeutischen Settings entwickelt.

Autogenes Training

Das Autogene Training ist eine der bewährtesten Entspannungsmethoden. Das Wirkprinzip ist ganz einfach: So wie uns allein beim Gedanken an unser Lieblingsessen tatsächlich das Wasser im Mund zusammenläuft, so funktioniert auch das Autogene Training - allein über die Vorstellungskraft. Wir stellen uns Entspannung vor, besonders welche Empfindungen wir dabei haben (z.B. Ruhe, Schwere, Wärme). Über diese Gedanken werden Körperempfindungen beeinflusst. Wir lernen -mit etwas Übung - uns in einen tiefen Entspannungszustand zu versetzen, der uns ein angenehmes Gefühl von Ruhe und Gelassenheit gibt.

Progressive Muskelentspannung

Die Progressive Muskelentspannung gilt als besonders leicht und schnell erlernbar. Einzelne Muskelgruppen werden nacheinander zuerst kräftig angespannt und dann anschließend wieder locker gelassen, wobei wir genau auf die unterschiedlichen Empfindungen bei der An- und der Entspannung achten. Durch diesen bewussten Wechsel tritt nicht nur eine Entspannung der Muskulatur und damit des ganzen Körpers ein, wir lernen auch, im Alltag besser wahrzunehmen, ob und wo wir unnötig angespannt sind, was uns das Loslassen erst ermöglicht. Durch regelmäßiges Üben lösen wir körperliche und damit auch seelische Anspannung, bauen Stress ab und schöpfen neue Kraft.

Individuelle Stressbewältigung

Was ist ihr persönlicher Stress und wie entsteht dieser? Lernen sie die Ursachen für ihr individuelles Stressempfinden kennen. Sie bekommen einen Eindruck davon, wie Stress entsteht, wie dieser sich auswirkt und was Sie dafür tun können „entspannter“ ihr Leben zu meistern. Einige Beispiele dafür können sein: Das Erlernen einer Entspannungsmethode, das Verändern von stressverstärkenden Gedanken, die Anwendung problemlösender Methoden, Zeitmanagement und viele, viele andere unterstützende Faktoren (Sport, Humor oder soziale Kontakte).

Hypnose

Hypnose ist eine sehr wirksame Therapieform, die sich seit vielen Jahren bewährt hat. Die Arbeit in meiner Praxis hat nichts mit Hypnos aus Show und Fernsehen zu tun. Über einen leichten Entspannungs- und Trancezustand werden Ziele als leichter erreichbar wahrgenommen, neue Kraftquellen werden erschlossen und schon bekannte Kraftquellen können wieder neu aktiviert werden. Durch Hypnose entstehen nachhaltige Fortschritte für das eigene, persönliche Anliegen.

Arbeit mit inneren Anteilen (inneres Kind etc.)

Wer bin ich? Wir sind viele! Vielleicht kennen Sie das? Sie fühlen sich besonders stark, traurig, mutig, überfordert, ungeliebt oder auch geliebt. Mit verschiedenen Übungen und der Arbeit mit "inneren Anteilen" machen wir uns gemeinsam auf die Suche nach Ihrem Team. Lernen sie z.B. ihr inneres Kind kennen, ein oft unbewusster Teil der Persönlichkeit. Durch die Arbeit mit diesem inneren Persönlichkeitsanteil haben sie die Möglichkeit ihre frühsten Bedürfnisse, Wünsche, Träume und Intuitionen wieder zu entdecken. Sie begegnen dem kreativen und lebendigen Teil Ihrer Persönlichkeit.  



You are here:   HomeMethoden
| + -